Unser Motto: Just for Fun - Not for Money

Senioren

Die Erste Mannschaft spielt in diesem Jahr in der Kreisliga C. Gemeinsam mit dem neuen Trainer Duo Daniel Labusga und Daniel Hausmann versucht dass Team zu alter Stabilität zurückzukehren. Um den ausführlichen Spielbericht zu sehen, klicken Sie bitte auf den Link zum fupa.net.

16.09.2018

SVL - FC Oestrich 0:5

Es war eine ganz schwache Vorstellung unseres Teams. Kaum erklärbar, warum unsere Spieler so blockiert waren und weit von der eigenen Leistungsfähigkeit geblieben sind. Der SVL schaffte es nicht, Oestrich wirklich in Gefahr zu bringen. Die konsequente Nutzung der Standards durch Oestrich war letztendlich der Schlüssel zum Sieg für die Gäste. Die Summe der Fehler auf Seiten des SVL war einfach viel zu hoch!

09.09.2018

SG Meilingen II - SVL 1:8 (1:2)

Es war eine eindeutige Angelegenheit in Meilingen. Bis zur Pause tat man sich auf Seiten des SVL etwas schwer und machte nicht genug aus seinen Möglihckeiten. Nach der Pause war es dann aber eine ganz klare Sache für den SVL. Meilingen hatte zu keinem Zeitpunkt eine Chance auf einen Punktgewinn.

26.08.2018

RaMa III - SVL 3:2 (2:1)

Was für eine bittere Niederlage in Rauenthal. Der SVL dominierte die Partie und hatte viele Torchancen. Doch am Ende sorgten die eigenen Fehler und zwei Gelb/Rote Karten für die Niederlage. Auch mit 9 Spielern war der SVL spielbestimmend. Über dieses Spiel wird sicherlich noch zu reden sein.

19.08.2018

SVL - SV Presberg II 11:1

Es war ein absolut souveräner Sieg. Presberg war sehr defensiv eingestellt und sah sich permanent unter Druck. Bemerkenswert, dass unser Team von Anfang bis Ende konzentriert und druckvoll aggierte und zu keinem Zeitpunkt nachlies.

16.08.2018

SVL - SV Hallgarten II 3:2 (0:0)

Es war ein kurioses Spiel, in dem sich Stammkeeper Mohr schon vor der Partie verletzte. In der Schlussphase musste dann auch noch sein Ersatz mit einer Ellenbogenverletzung vom Platz. In der Partie gingen die Gäste überraschen in  Führung. Der SVL lies sich allerdings nicht beeindrucken und sorgte am Ende für eine verdiente 3:2 Erfolg. Trotz spielerischer Überlegenheit tat sich der SVL sehr schwer.

12.08.2018

SV Niedersselbach Ii - SVL 1:4 (0:0)

Ein verdienter SVL Auswärtssieg zum Auftakt der neuen Saison. Der SVl wusste spielerisch zu überzeugen und konnte zeigen, dass sich die bisherige Traingsarbeit von COach Andreas Hildner bemerkbar macht. Die Mannschaft spielte ruhig und kontrolliert. Defensiv stabil aber leider offensiv noch nicht ganz in der Spur!

13.05.2018

SVL - SV Hallgarten II 2:4 (1:0)

Dem SVL gelang nach gutem Start keine Überraschung gegen Hallgarten II. Man ging früh in Führung, konnte diese allerdings nicht über die Zeit bringen. Hallgarten wahrt damit noch die Chancen im Saisonendspurt.

06.05.2018

Germania Rüdesheim - SVL 3:2 (0:1)

Diese Niederlage war für den SVL absolut unnötig und sicherlich auch vermeidbar. Nach früherer Führung war des SVL nicht in der Lage, die Partie zu bestimmen. Am Ende waren die Gastgeber einfach entschlossener. Bei den Gegentoren half der SVL allerdings kräftig mit.

29.04.2018

SVL- FV Geisenheim II 3:0 (2:0)

Nach 2 Niederlagen eine tolle Reaktion unseres Teams. Man gewann ungefährdet gegen technisch gute Gäste aus Geisenheim. Über die gesamte Spielzeit hatten die Gäste keine wirkliche Torchance. Der SVL war heute kompromislos und lies keinen Zweifel daran, dass man als Sieger vom Platz gehen will.

26.04.2018

SVL - FC Oestrich 1:3 (0:1)

Der SVL versäumte es, sich für ein engagiertes Spiel zu belohnen. Es fehlte die letzte Konsequenz, um die cleveren Gäste am Ende zu schlagen. Oestrich konnte der Favoritenrolle in dieser Partie nicht gerecht werden.

22.04.2018

SC Daisbach - SVL 4:0 (2:0)

Im Spitzenspiel konnte der SVL leider nicht für eine Überraschun sorgen. Die Gastgeber war über die gesamte Spielzeit die entschlossenere Mannschaft. Spielerisch konnten beide Mannschaften nicht wirklich überzeugen. Einsatz und Kampf waren Trumpf. Daisbach wollte einfach mehr und nutzte die Chancen eiskalt aus. Für den SVL ist es eine bittere Niederlage, die man schnell verdauen muss. Im nächsten Spiel kommt Oestrich nach Langenseifen.

Bilder der Partie gegen Daisbach

15.04.2018

SVL - Baris Spor Idstein 5:0 (3:0)

Ein verdienter Sieg für den SVL. Idstein reiste mit großer Verspätung in Langenseifen an. Man war der Meinung, dass die Partie erst um 16:00 Uhr beginnen würd. Auch die verspätete Anstosszeit brachte den SVL nicht von seinem Plan ab. Mit großer Entschlossenheit setzte man die Gäste von Beginn an unter Druck umd kam am Ende durch Tore von Luca Keller, Julian EIchler, Nico Diehl, Daniel Pereirra nd Daniel Hausmann zun einem deutlichen 5:0 Sieg. Die Gäste kamen zu keiner wirklichen Torchance. Mit mehr Genauigkeit im Angriff hätte der SVL durchaus auch höher gewinnen können.

10.04.2018

SG Meilingen II - SVL 3:3 (2:0)

Der SVL kommt beim Spiel in Meilingen nicht über ein 3:3 hinaus. Neben der vom Schiedsrichter geduldeten sehr harten Spielweise der Gastgeber ist besonders hervorzuheben, dass der SVL einen 2:0 und 3:2 Rückstand ausgleichen konnte! Der SVL tat sich sehr schwer, um gegen die sehr engagiert spielenden Gastgeben zu bestehen.

08.04.2018

SVL - GSV Born II 3:0 (0:0)

Es war ein Arbeitssieg für den SVL. Born wusste speziell in Hälfte 1 zu überzeugen. Allerdings waren die Gäste nicht in der Lage, aus den guten Möglichkeiten auf Kapital zu schlagen. Dank einer wesentlich bessern 2. Hälfte, konnte der SVL nach Toren von Kevin Diehl, Luca Keller und Nico Diehl 3 wichtige Punkte einfahren.

03.04.2018

SVL - SV Hattenheim II 2:0 (1:0)

Ein wichtiger Sieg des SVL. Man schiebt sich nun auf Rang vier der Tabelle. Luca Keller und David Wettlaufer sorgten mit ihren Treffern für den verdienten Sieg des SVL. Dank einer tollen Leistung des Hattenheimer Keepers Florian Gerster sind die Gäste mit dem 2:0 gut bedient.

25.03.2018

SV Presberg II - SVL 2:3 (2:0)

Es war ein bemerkenswertes Spiel des SVL. Lag man schnell 2:0 hinten, konnte man am Ende verdient mit 3:2 gewinnen. Co-Trainer Daniel Hausmann sorgte mit seinen 2 Treffern für viel Jubel beim SVL. Bedingt durch die extrem vielen Ausfälle im SVL Team, konnte man mit Bernd Diehl (Jahrgang 1965) und Patrick van den Berg (Jahrgang 1960) 2 "Nachwuchsspieler" im Kader finden. Ab kommender Woche sollte das dann nicht mehr notwendig sein, da einige Spieler in den Kader zurückkehren. Die SVL Defise lautet eindeutig: die jungen Spieler müssen es richten!

05.11.2017

SVL - Aarbergen II 9:0 (3:0)

SVL schlägt Aarbergen II am Ende deutlich mit 9:0. Die personell geschwächten Gäste versuchten alle, um die Niederlage im Rahmen zu halten. Bei jedem eigenen Abstoss und Freistoss schindelte man immer 30 - 60 Sekunden der Spielzeit. Spielerisch war für die Gäste nichts zu holen.

22.10.2017

SSV Hattenheim II - SVL 0:5 (0:2)

Der SVL zeigt eine tolle Reaktion auf die Niederlage gegen Daisbach. Mit einer überzeugenden Leistung gewinnt man mit 5:0 bei Hattenheim.

08.10.2017

SVL - SC Daisbach 0:4 (0:3)

Herber Rückschlag für den SVL. Am heutigen Tag war man den Gästen aus Daisbach in allen Belangen unterlegen. Es fehlte heute an der klaren Spielidee und deren Durchsetzung.

03.10.2017

SVL - Türkgücü Aarbergen 3:0 (0:0)

Am Ende des Tages ein ungeührdeter Sieg des SVL. Die Gäste waren der erwartet unangenehme Gegener. Am Ende setzt sich die konditionsstärkere Mannschaft und der Wille des SVL mit den späten Toren durch.

01.10.2017

Baris Spor Idstein - SVL 0:6 (0:4)

Ein ungeführdeter Sieg des SVL. Man hatte erneut viele Chancen und konnte heute 6 mal jubeln. Es hätte durchaus deutlciher ausgehen können, wenn man entschlossener vorgegangen wäre. Der SVL versteht es momentan sehr gut, die zahlreichen Spielerausfälle hervorragend zu kompensieren. Das spricht für einen guten Teamgeist!

Mit der Leistung des Schiedsrichters können beide Team nicht zufrieden sein. Mehr Souveränität würde automatisch auch für weniger "Stress" auf und neben dem Platz sorgen!

24.09.2017

GSV Born II - SVL 1:5 (0:1)

Ein Pflichtsieg gegen die Gastgeber aus Born. Tat man sich in Hälfte 1 noch schwer, konnte man dann in der zweiten Hälfte ein kares Ergebnis herausarbeiten. Endlich war man im angriff auch durchschlagskräftig genug, um die vielen Chancen auch in zählbaren Erfolg umzusetzen.

21.09.2017

SVL - SG Meilingen 2:3 (0:2)

Es war ein packender Pokalfight, den der SVL den klassenhöheren Gästen bot. Mit viel Einsatz und Engagement hatte man durchaus die Chance, am Ende für eine Überraschung im Pokal zu sorgen. Am Ende stand dann doch ein knaper Sieg für die favorisierten Gäste.

17.09.2017

SVL - SV Presberg II 4:0 (1:0)

Der SVl setzte sich mit einiger Mühe gegen die Gäste aus Presberg durch. Über lange Zeit scheiterte man immer wieder am hervoragenden Keeper der Gäste. Erst in den letzten Minuten konnte sich der SVL entscheidend durchsetzen. Leider verletzte sich Gästekeeper Kühn schwer - von dieser Stelle wünschen wir ihm gute Besserung.

10.09.2017

FC Oestrich - SVL 3:1 (2:1)

Ein zerfahrenes Spiel, bei dem am Ende Oestirch als glücklicher aber auch nicht unverdienter Sieger vom Platz ging. Über die gesamte Spielzeit fehlte unserem Team die Durchschlagskraft, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Für den SVL sorgte Nico Diehl kurz vor der Halbzeiit für den 2:1 Anschlusstreffer.

03.09.2017

SVL - SG Meilingen II 6:0 (3:0)

Ein Pflichtsieg gegen die mit nur 10 Mann angetretenen Gäste. Der SVL tat sich über weiter Streecken sehr schwer zwingend und entscheidend vor das Tor der Gäste zu kommen. Nico Diehl (2), Luca Keller (1) und Julian Eichler mit deinem Hattrick zum Ende dre Spielzeit, sorgten für den SVL Sieg.

Unser Team musste eingige Ausfälle komoensieren. Man merkte deutlich, dass die jungen Spieler noch einge Zeit brauchen, um entsprechend ruhig und zwingend auftreten zu können.

21.05.2017

SSV Hattenheim II - SVL 3:7 (2:3)

Eine überzeugende Leistung unseres Teams sorgt für Hoffnung auf Platz 4. Zu keinem Zeitpunkt konnten die Gastgeber den SVL in Gefahr bringen.

13.08.2017

FV Geisenheim - SVL 1:4 (1:1)

Der SVl ist erfolgreich in die Saison gestartet. Das Ergebnis drückt nicht, dass Geisenheim ein starker Gegner war. Hätte Milad Salehi bei Stand von 1:2 für den SVL nicht den Strafstoss gehalten, hätte die Partie durchaus anders ausgehen können. Am Ende sorgte die Einstellung und Entschlossenheit der SVL Spieler für den Unterschied.

 

14.05.2017

SVL - Tür Spor Bad Schwalbach 0:1 (0:1)

Mit einem knappen 1:0 Sieg sorgten die Gäste im Derby für die notwendigen Punkte, um austeigen zu können. Der SVL war personell erneut am Limit und verkaufte sich dafür so gut wie möglich. Trotz 3 Gelb/Roter Karten gegen den SVL, konnten die Gäste keinen höhreren Sieg erarbeiten. Mit etwss Glück hätte der SVL sogar noch eine Unentschieden holen können.

06.05.2017

SG Meilingen II - SVL 2:3 (2:1)

Der SVL tut sich trotz Überzahl ser schwer, das Spiel für sich zu entscheiden. Es fehlte an Souveränität und Ruhe. Man merkte der Mannschaft eine große Unzufriedenheit an. Die Einstellung der Spieler hat gestimmt, aber über die Arte und Weise, wie man sich auf dem Platz verhalten hat, wird noch zu reden sein!

04.05.2017

SVL - Kiedrich II 3:1 (2:0)

Gelungene Wiedergutmachung gegen Kiedrich. Mit nur 11 Spielern musste der SVL in die Partie gehen. Und die machten ihre Sache auf sehr schwierigem Untergrund sehr gut. Kevin Mohr feierte sein Debüt bei den Senioren. Bernd Diehl bestritt sein 900 Spiel!

09.04.2017

JSG Aarbergen II - SVL 2:4 (2:0)

Der SVL trat wie Tag und Nacht auf. In der ersten Hälfte stimmte nichts und man lag schnell 2:0 hinten. Nach der Pause konnte der SVL dann überzeugen und den Rückstand in einen 4:2 Sieg umwandeln. Es wird sicherlich einiges an Gesprächen brauchen, um die Geschehnisse des Tagses aufzuarbeiten und um zu verstehen, warum man so unterschiedlich spielte.

02.04.2017

SVL - SG Orlen II 4:3 (4:0)

Am Ende in Unterzahl, konnte der SVL die 4:0 Pausenführung über die Zeit bringen. Orlen II ging somit gegen den SVL auch im Rückspiel ohne Punkte vom Platz. Für den SVL ein ganz wichtiger Sieg!

27.11.2016

SV Heftrich II - SVL 2:2 (0:2)

Letzte Woche nich konnte der der SVL ein 0:2 Rückstand aufholen. An diesem Wochenende musste man nach 2:0 Führung noch ein Unentschieden hinnehemen. Betrachtet man den gesamten Spielverlauf, geht das Unentschieden wohl in Ordnung.

20.11.2016

FC Oestrich - SVL 2:2 (0:0)

Eine Berg un dTalfahrt für den SVL. Nach einem 2:0 Rückstand schaffte der SVL in Unterzahlnoch ein 2:2. Bemerkenswert, dass der älteste (Bernd Diehl) und der jüngste Spieler (Julian Eichler) des SVL für die Punkteteilung sorgten. Die letzten Minuten hatten es in sich. Nach dem 2:2 Ausgleich, musste der SVL noch einen Strafstoss der Gastgeber überstehen. Alles in allem eine durchaus gerechte Punklteteilung.

13.11.2016

SVL - SSV Hattenheim II 5:0 (3:0)

Der SVL konnte sich dank einer sehr engagierten Leistung verdient gegen die Gäste aus Hattenheim durchsetzen. Man zeigte sich im Vergleich zur letzten partie stark verbessert und hätte auch durchaus höhrer gewinnen können.

30.10.2016

SVL - SG Meilingen II 6:0 (3:0)

Ein ungeährdeter Sieg des SVL gegen schwache Heidenroder Gäste. Mit mehr Konsequenz in der Chancenverwertung hätte der SVL erheblich deutlicher gewinnen müssen. Die kämpferische Einstellung hat gestimmt. Im spilerischen Bereich hätte der SVL mehr machen müssen.

09.10.2016

FC Kiedrich II - SVL 5:3 (2:1)

Ein ganz unglückliches Spiel des SVL. 78 Minuten musste man nach dem Feldverweis gegen SVL Keeper Salehi mit 10 Mann spielen. Der SVL lies beste Torchancen ungenutzt und musste gleich 5 Gegentreffer hinnehmen.

02.10.2016

SVL - JSG Aarbergen II 1:2 (1:2)

Eine schwache Leistung unseres Teams. Die vielen tollen Paraden von SVL Keeper Salehi sorgten darfür, dass der SVL nicht höher verloren hat. Am Einsatz hat es nicht gelegen - dem SVL fehlten die spilerischen Mittel, um am Ende punkten zu können.

25.09.2016

SG Orlen II - SVL 0:1 (0:1)

Der SVL schafft nach der Pleite in Presberg einen durchaus verdienten Auswärtssieg bei der SG Orlen II. Aus einer kämpferisch starken Mannschaft sind Milad Salehi und Lukas Schütz hervorzuheben.

Beide Teams hatten Chancen, um weitere Treffer zu erzielen. Doch an diesem Tag hatte der SVL das Glpck des Tüchtigen!

18.09.2016

SV Presberg II - SVL 5:2 (0:0)

Eine absolut schwache Leistung unseres Teams. Bis zum verschossenen Elfmeter war der SVL gut in die Partie gekommen. Danach fand man einfach keine Mittel und Wege, um sich gegen die kampdstarken Gastgeber zubehaupten.

Ein ganz schwarzer Tag für den SVL - hier muss in der nächsten Zeit viel getan werden, um das Team zu stabiliseren.

04.09.2016

SVL - SV Hallgarten II 2:0 (0:0)

EIn verdienter heimspieg des SVL. Hätte man in der Offensive die Chance besser genutzt, dann wäre das Ergbnis erhablich deutlicher sein müssen. Hallgarten konnte den SVL zu keinem Zeitpunkt in Bedrängnis bringen. Sostanza und Poharetzki trafen für den SVL.